Loading...

Keytruda 100 mg

2,300.00$

Kaufen Sie Keytruda 100mg zum Verkauf online zur Behandlung von Krebs mit Hilfe von Globalhomemed. Der beste Ort, wo Sie Keytruda online günstig kaufen und geliefert bekommen können

Keytruda 100 mg kaufen

Sponsor(en): Merck & Co.

Art des Medikaments: Programmed Death Receptor-1 (PD-1)-blockierender Antikörper

Indikation(en): Melanom, nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, Plattenepithelkarzinom im Kopf-Hals-Bereich, klassisches Hodgkin-Lymphom, Urothelkarzinom, Krebs mit hoher Mikrosatelliteninstabilität und Magenkrebs

Stärke: 100mg

Verpackung: 1 Ampulle

Kaufen Sie Keytruda 100mg zum Verkauf online zur Behandlung von Krebs mit Hilfe von Globalhomemed. Der beste Ort, wo Sie Keytruda online günstig kaufen und geliefert bekommen können

Keytruda online kaufen 100mg

Kaufen Sie Keytruda online 100mg das Medikament für die therapeutische Behandlung von verschiedenen Formen von Krebs verwendet. Global Home Med hilft Ihnen, Keytruda 100mg online zu kaufen und noch am selben Tag liefern zu lassen. Dies ist ein Forum, das sich der Hilfe für Menschen widmet, die echte Schmerzen haben und an Krebs leiden. Global Home Med versucht, eine krebsfreie Welt für alle zu schaffen, indem es denjenigen, die mit Krebs kämpfen, hilft, die Behandlung, die sie brauchen, zu sehr günstigen Preisen zu bekommen.

Erfahren Sie, wie KEYTRUDA® (Pembrolizumab) als Immuntherapie bei der Bekämpfung bestimmter Krebsarten wirkt.

Keytruda (Pembrolizumab) ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Krebs. Hinweis: Keytruda (Pembrolizumab) ist derzeit nur in 100mg-Form (100mg/4ml) erhältlich.

Wenn Sie krank sind und Hilfe benötigen, senden Sie uns eine Anfrage und kaufen Sie Keytruda 100mg günstig online.

Was ist Keytruda?

Keytruda (Pembrolizumab) ist ein monoklonaler Antikörper. Er wird zur Behandlung von Melanomen, Kopf- und Halskrebs, Hodgkin-Lymphomen, Lymphomen, nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Urothelkarzinomen, Magenkrebs und Krebsarten mit einer bestimmten genetischen Vorbelastung eingesetzt.

Dieses Arzneimittel kann für andere Zwecke verwendet werden; fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen haben.

Wie sollte ich dieses Medikament verwenden?

Dieses Medikament ist für die Infusion in eine Vene. Es wird von medizinischem Fachpersonal in einem Krankenhaus oder einer Klinik verabreicht.

Ein spezieller MedGuide wird Ihnen vor jeder Behandlung ausgehändigt. Lesen Sie diese Informationen jedes Mal sorgfältig durch.

Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt bzw. Ihrer Kinderärztin über die Anwendung dieses Medikaments bei Kindern. Obwohl dieses Medikament für ausgewählte Erkrankungen verschrieben werden kann, gelten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen.

Überdosierung: Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel von diesem Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an einen Giftnotruf oder eine Notaufnahme.

Hinweis: Dieses Medikament ist nur für Sie bestimmt. Teilen Sie dieses Medikament nicht mit anderen.

Was kann mit diesem Medikament interagieren?

Wechselwirkungen sind nicht untersucht worden.

Geben Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie benutzen. Geben Sie auch an, ob Sie rauchen, Alkohol trinken oder illegale Drogen nehmen. Einige Dinge können Wechselwirkungen mit Ihrem Medikament haben.

Diese Liste kann nicht alle möglichen Wechselwirkungen beschreiben. Geben Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie benutzen. Geben Sie auch an, ob Sie rauchen, Alkohol trinken oder illegale Drogen nehmen. Einige Dinge können Wechselwirkungen mit Ihren Medikamenten haben.

Was muss ich beachten, wenn ich dieses Medikament nehme?

Ihr Zustand wird sorgfältig überwacht, während Sie dieses Medikament nehmen.

Es kann sein, dass bei Ihnen Blutuntersuchungen gemacht werden müssen, während Sie dieses Medikament nehmen.

Werden Sie nicht schwanger, während Sie dieses Arzneimittel einnehmen oder für 4 Monate nach dem Absetzen des Arzneimittels. Frauen sollten ihren Arzt informieren, wenn sie schwanger werden wollen oder denken, dass sie schwanger sein könnten. Es besteht die Möglichkeit von schwerwiegenden Nebenwirkungen für ein ungeborenes Kind. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin oder Apotheker bzw. Apothekerin für weitere Informationen. Stillen Sie Ihren Säugling nicht während der Einnahme dieses Medikaments oder für 4 Monate nach der letzten Dosis.

Was ist, wenn ich eine Dosis vergessen habe?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Dosis nicht vergessen. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie einen Termin nicht einhalten können.

Welche Nebenwirkungen kann ich bei der Einnahme dieses Medikaments feststellen?

Nebenwirkungen, die Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin so bald wie möglich mitteilen sollten:

– Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
– Blutiger oder schwarzer, teeriger
– Atemprobleme
– Veränderungen der Sehkraft
– Schmerzen in der Brust
– Schüttelfrost
– Verwirrung
– Verstopfung
– Husten
– Diarrhöe
– Schwindel oder Schwächegefühl
– Schnelles oder unregelmäßiges Herzklopfen
– Fieber
– Erröten
– Haarausfall
– Gelenkschmerzen
– Niedrige Blutwerte – dieses Medikament kann die Anzahl der weißen Blutkörperchen, roten Blutkörperchen und Blutplättchen verringern. Sie können ein erhöhtes Risiko für Infektionen und Blutungen haben.
– Muskelschmerzen
– Muskelschwäche
– Anhaltende Kopfschmerzen
– Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund
– Anzeichen und Symptome eines hohen Blutzuckerspiegels wie Schwindel, trockener Mund, trockene Haut, fruchtiger Atem, Übelkeit, Magenschmerzen, erhöhter Hunger oder Durst, vermehrtes Wasserlassen
– Anzeichen und Symptome einer Nierenverletzung wie Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Veränderung der Urinmenge
– Anzeichen und Symptome einer Leberverletzung wie dunkler Urin, heller Stuhl, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schmerzen im rechten Oberbauch, Gelbfärbung der Augen oder der Haut
– Schwitzen
– geschwollene Lymphknoten
– Gewichtsabnahme

Nebenwirkungen, die normalerweise keine ärztliche Behandlung erfordern (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, wenn sie andauern oder als störend empfunden werden):

– verminderter Appetit
– Muskelschmerzen
– Müdigkeit

Diese Liste beschreibt nicht alle möglichen Nebenwirkungen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um medizinischen Rat über Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Wo sollte ich mein Medikament aufbewahren?

Dieses Medikament wird in einem Krankenhaus oder einer Klinik verabreicht und wird nicht zu Hause aufbewahrt.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Keytruda 100 mg”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
GLOBAL HOME MED

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in die Mailingliste von Global Home Med ein, um über neue Produkte, Sonderangebote und andere Rabattinformationen informiert zu werden.