Loading...

Keytruda 50 mg

1,999.00$

Keytruda 50mg kaufen

Markenname: Keytruda
Bestandteil Name: Pembrolizumab (pem Broe Liz Ue Mab)
Hersteller des Medikaments: Merck Sharp & Dohme
Stärke: 50 mg
Form: Injektion
Verpackung: Packung mit 1 Durchstechflasche

Keytruda 50mg online kaufen

Keytruda 50 mg Pembrolizumab Injektion zur Behandlung von Krebs online zum besten Preis aus Indien kaufen. LIEFERUNG WELTWEIT

Kaufen Sie Keytruda 50 Mg/ Injektion von unserer Online-Apotheke. Verwendet, um verschiedene Arten von Krebs wie Melanom, nicht-kleinzelliger Lungenkrebs, Blasenkrebs zu behandeln.

Kaufen Sie Keytruda 50mg online. Nur das beste Medikament für die therapeutische Behandlung von Blasen-, Nieren- und anderen urologischen Krebsarten. Keytruda gehört zu den meistverkauften Krebsmedikamenten auf dem Markt, aber die hohen Preise haben es für die meisten Menschen, die an Krebs leiden, unerschwinglich gemacht. Die Preise reichen von $4.500 – $6.800, was sehr hoch ist und sich nicht jeder Krebskranke leisten kann.

Global Home Med hat Menschen seit Jahren helfen und baute eine Online-Community, die stolz darauf, Menschen zu helfen, kaufen Krebs Medikamente zu sehr günstigen Preisen.

Wenn Sie krank sind auf der Suche nach, wo Keytruda zu bekommen, dann kontaktieren Sie Cancer Meds Forum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Keytruda online zu sehr günstigen Preisen kaufen.

Senden Sie uns noch heute Anfragen und kaufen Sie Keytruda 50mg online.

 

Was ist Keytruda?

Keytruda (Pembrolizumab) ist ein Krebsmedikament, das in das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen im Körper eingreift.

Keytruda wird angewendet zur Behandlung von:

  • fortgeschrittenem Hautkrebs (Melanom);
  • eine bestimmte Art von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, wenn Ihr Tumor positiv auf “PD-L1” getestet wurde;
  • Kopf- und Halskrebs;
  • klassisches Hodgkin-Lymphom bei Erwachsenen und Kindern;
  • primäres mediastinales großes B-Zell-Lymphom;
  • eine bestimmte Art von Blasen- und Harnwegskrebs;
  • eine Art von Krebs, bei dem sich in Labortests herausstellt, dass es sich um einen soliden Tumor mit hoher Mikrosatelliteninstabilität oder einem Mismatch-Reparaturdefizit handelt;
  • eine bestimmte Art von Gebärmutterhalskrebs, wenn Ihr Tumor positiv auf “PD-L1” getestet wurde; oder
  • Magenkrebs im fortgeschrittenen Stadium, wenn Ihr Tumor positiv auf “PD-L1” testet und einen bestimmten genetischen Marker (ein abnormales “HER2/neu”-Gen) aufweist.

Keytruda wird häufig verabreicht, wenn sich der Krebs auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, nicht chirurgisch entfernt werden kann oder nach einer früheren Behandlung wieder aufgetreten ist.

Keytruda wurde von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) in einem “beschleunigten” Verfahren zur Behandlung einiger Krebsarten zugelassen. In klinischen Studien sprachen die Tumore auf dieses Medikament an. Es konnte jedoch nicht nachgewiesen werden, dass Keytruda die Symptome verbessern oder die Überlebenszeit verlängern kann.

 

Wichtige Informationen

Keytruda kann die Funktionsweise Ihres Immunsystems verändern, was bestimmte Nebenwirkungen hervorrufen kann, die zu ernsthaften medizinischen Problemen führen können.

Keytruda kann Nebenwirkungen in vielen verschiedenen Teilen Ihres Körpers verursachen. Einige Nebenwirkungen müssen möglicherweise mit anderen Arzneimitteln behandelt werden, und Ihre Krebsbehandlung kann sich verzögern. Sie müssen regelmäßig medizinisch untersucht werden, damit Ihr Arzt feststellen kann, ob es für Sie sicher ist, Keytruda weiter zu erhalten.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie: Brustschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, starke Muskelschmerzen oder Schwäche, Durchfall und starke Magenschmerzen, Blut im Stuhl, Blutergüsse oder Blutungen, dunkler Urin, Gelbfärbung der Haut oder der Augen, eine hormonelle Störung (häufige Kopfschmerzen, Benommenheit, schneller Herzschlag, eine tiefere Stimme, erhöhter Durst oder vermehrtes Wasserlassen, Kältegefühl, Gewichtszunahme oder -abnahme) oder eine Veränderung der Menge oder Farbe Ihres Urins.

Vor der Einnahme dieses Medikaments

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals folgende Beschwerden hatten:

  • eine Lungenerkrankung oder eine Atemstörung;
  • Leber- oder Nierenerkrankung;
  • Diabetes oder eine Schilddrüsenerkrankung;
  • eine Autoimmunerkrankung wie Lupus, Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa; oder
  • eine Organtransplantation oder Stammzellentransplantation.

Nehmen Sie Keytruda nicht ein, wenn Sie schwanger sind. Pembrolizumab kann das ungeborene Kind schädigen. Verwenden Sie eine wirksame Verhütungsmethode, um eine Schwangerschaft zu verhindern, während Sie dieses Arzneimittel anwenden und für mindestens 4 Monate nach der letzten Dosis. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwanger werden.

Sie sollten nicht stillen, während Sie Pembrolizumab anwenden und für mindestens 4 Monate nach der letzten Dosis.

 

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Keytruda 50 mg”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
GLOBAL HOME MED

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in die Mailingliste von Global Home Med ein, um über neue Produkte, Sonderangebote und andere Rabattinformationen informiert zu werden.